Ein Zufall verhilft dem Räuberhauptmann 'Raubhauser Gust' zu einem ungewollten Berufswechsel. Zunächst scheinen die Dorfbewohner nichts zu bemerken. Sogar der Dorfgendarm erweist sich als hilfsbereit. Eigene Interessen der Dorfbewohner lassen den 'Gust' immer mehr Gefallen an seiner neuen Aufgabe finden. Nur einen kann der 'Raubhauser Gust' nicht überzeugen. Wie diese bayerische Rauberg'schicht endet muß man gesehen haben.

 
Darsteller:  

Raubhauser Gust, Räuberhauptmann Georg Finsterer
Rothen Res, Räuberin Sylvia Bernwieser
Hetzinger Jackl, ein Räuber Heinz Sperlich
Kupplinger Severa Ortrud Hohenfeldt
Annamirl Elisabeth Sterff
Siachlerin, Dorfbewohnerin Erika Pichlbauer
Spreitzel, Bürgermeister Reinhold Feigl
Bräu, Ökonom und Brauereibesitzer Fritz Ziegler
Häflinger, Gendarm Andi Lidl
Schlucker, Dorfbewohner Wolfgang Roth Pressestimmen
Mesner v. Kirche zu Keitersberg Manfred Tomulla   Fotos
Einsage Josef Piechatzek Spielzeit: Oktober 1995
Bühnenbild Christian Emmler
Bühnenbau Josef Piechatzek
Maske Jana Reischl, Susanne Streich
Spielleitung Wolfgang Roth
 
 


© 2014, Dorfbühne Seeshaupt
Impressum
powered by
Internet Integrate
, Seeshaupt