"Mei hast as du schön, so schön wie du möcht' ich's aa amal hab'in,ein alltäglicher Satz, den jeder schon einmal gehört oder selbst ausgesprochen hat. Wie es sein könnte, in die Rolle des anderen zu schlüpfen und dessen "schönes" Leben auszuprobieren, erzählt die bayerische Komödie von Peter Landstorfer.
 
 
Darsteller:  

Veronika (d' Bräuwirtin)

Erika Pichlbauer
Simpl (Poet und Maler) Werner Höcherl
Herr Rat (Richter) Heinz Sperlich
Georgia Dipfl (Haushälterin und Gerichtsschreiberin) Lisa Sterff
Preller-Hanse (Viehhändler) Georg Finsterer
Theresia Duckerer Ortrud Hohenfeldt
Poldi Duckerer Fritz Ziegler
D' Kräuterbinder Gundl (Krenweiberl) Sylvia Bernwieser
Pressestimmen
  Fotos
Einsage Christina Sterff Spielzeit: März/April 2003
Bühnenbild Franz Rieger
Bühnenbau Josef Piechatzek
Maske Jana Reichl, Susanne Streich
Licht/Beleuchtung Horst Splistisser, Bernhard Grill
Technik Peter u. Michael Streich
Regie Michael Streich
 
 


© 2014, Dorfbühne Seeshaupt
Impressum
powered by
Internet Integrate
, Seeshaupt